Skihaus Chalet Schild - ideale Rigi-Unterkunft
für Einzelpersonen, Familien und Gruppen

Broschüre mit Bildern zum Skihaus Chalet Schild als pdf

Das Skihaus Chalet Schild des Skiclub Oberwil-Zug ist der ideale Ausgangspunkt zum Geniessen und Erkunden der Rigi. Das Haus bietet, mit 5 Mehrbettenzimmer und einem Aufenthaltsraum mit Küche (Clubraum) im Ober- und Dachgeschoss, Platz als Unterkunft für kleine und mittelgrosse Gruppen bis maximal 28 Personen.

Das 1968 erbaute Chalet wurde laufend instandgesetzt und ausgebaut. 2012 sind ein grosszügiger Aufenthaltsraum mit Küche gebaut und die Sanitär- und Elektroinstallationen komplett erneuert worden.

Lage

Das auf Rigi First gelegene Skihaus Chalet Schild befindet sich auf der südlichen Seite der Rigi auf einer Höhe von 1453 m ü.M. Die Rigi ist bahntechnisch sehr gut erschlossen. Ab Goldau, Weggis oder Vitznau erreicht man ab den Haltestellen Rigi Wölfertschen-First oder Rigi Kaltbad nach einem rund 15-minütigen Spaziergang (ohne Steigungen) Rigi First. Ebenfalls sehr gut erreichbar ist das Chalet Schild mit dem Mountainbike oder im Winter auf Skis. Die Skipiste vom Rotstock nach Rigi Klösterli verläuft direkt am Haus vorbei.

 Ab Rigi First sind das ganze Jahr Wanderungen in alle Richtungen möglich. Im Winter gibt es ebenso viele Möglichkeiten für den Schneesport (Skifahren, Skilanglauf, Schneeschuhlaufen, Schlitteln und Airboard). Weitere Informationen zur Rigi sind unter www.rigi.ch zu finden.

Haus

Das Chalet Schild ist ein 4 geschossiger, massiver Holzbau. Im Erdgeschoss betreibt Pächter Stefan Winiger mit seinem Team eine gemütliche Gaststube. Die Gaststube ist von Mittwoch bis Sonntag zwischen 10 und 17 Uhr geöffnet. Das Ober- und Dachgeschoss sowie einzelne Räume im Erdgeschoss werden vom Skiclub Oberwil-Zug verwaltet und stehen Einzelpersonen, Familien und Gruppen als Unterkunft zur Verfügung. Für die Übernachtung ist eine Reservation zwingend. Details dazu sind hier zu finden.

Im Erdgeschoss stehen den Gästen ein Skiraum, eine Garderobe/Schuhraum sowie eine Dusche zur Verfügung. Im Ober- und Dachgeschoss bietet das Haus in 5 Mehrbettzimmern 28 Schlafplätze, alle mit neuwertigen Duvets und Bettwäsche ausgestattet. 2012 hat der Skiclub Oberwil-Zug sämtliche Sanitäreinrichtungen und die Elektroinstallationen erneuert und im Obergeschoss einen Clubraum (Aufenthaltsraum) mit Küche eingebaut.

Gästen, welche im Skihaus übernachten, steht der Clubraum mit Küche zur Verfügung. Die Küche ist mit Geschirr und den wichtigsten Kochutensilien ausgerüstet (Kaffeemaschine Nespresso vorhanden). Sämtliche Nahrungsmittel inkl. Gewürze und Getränke sind selbst mitzubringen. Die Zimmer und der Clubraum mit Küche sind nach der Nutzung in sauberem Zustand zu verlassen.

Als Alternative zum selber kochen kann man sich auch in der Gaststube verwöhnen lassen. Eine Reservation/Anmeldung bei Stefan Winiger (041 855 02 53) ist erforderlich.

Hausordnung

Preisliste als PDF

Preise gültig ab 01.01.2017

für Übernachtungen im Schlafbereich 1. und 2. Obergeschoss, inkl. Nutzung des Aufenthaltsraum im 1. Obergeschoss

Einzelpreise Übernachtung (Preis pro Nacht, ohne Bettwäsche, inkl. Kurtaxe)

CHF Mitglieder Skiclub Oberwil-Zug Einwohner/-innen Stadt Zug Dritte
Erwachsene 19 24 35
Kinder / Jugendliche 13 17 25

Kinder und Jugendliche: 5 bis 15 Jahre

Spezialpreise Übernachtung (Preis pro Nacht, ohne Bettwäsche, inkl. Kurtaxe)

Familien mit 3 und mehr eigenen Kindern

CHF Mitglieder Skiclub Oberwil-Zug Einwohner/-innen Stadt Zug Dritte
Familie 3+ 75 95 kein Angebot

Kinder und Jugendliche: 5 bis 15 Jahre

Gruppen: Nutzung des gesamten Aufenthalts- und Schlafbereichs im 1. und 2. Obergeschoss

(28 Schlafplätze, Aufenthaltsraum mit Küche)

CHF Mitglieder Skiclub Oberwil-Zug 1) Einwohner/-innen Stadt Zug 2) Dritte 3)
Gruppen 330 390 450

1) Mindestens 2 Erwachsene der Gruppe müssen Mitglied beim SCO sein

2) Reservierende Person ist Einwohner/-in der Stadt Zug

3) inkl. Reinigung

Bei der Reservation durch Gruppen wird eine Reservationsgebühr von (CHF 100) erhoben. Diese wird bei der RechnungssteIlung in Abzug gebracht.

Zuschlag für Bettwäsche

Die Benutzung der bereitgestellten Bettwäsche ist zwingend. Bezug und Überziehen der Bettwäsche im „self service". Zuschlag unabhängig von der Anzahl aneinander folgenden Übernachtungstage.

CHF Erwachsen / Kind
Bettwäsche 5

 

Stefan Winiger und sein Team freuen sich, sie in der Gaststube des Chalet Schilds zu verwöhnen.

Öffnungszeiten
Montag und Dienstag Ruhetag
Mittwoch bis Sonntag 10:00 - 17:00 Uhr
ab Mitte Mai 2017 Freitag und Samstag bis 24:00 Uhr geöffnet

Weitere Informationen unter
www.chaletschild.ch